Gürtel binden – eine Anleitung

Es gibt viele Varianten, einen Gürtel zu binden. Meine beiden liebsten Varianten findest du hier als Anleitung. Übrigens sollte die schwarze Fläche für deine Streifen auf der linken Seite landen, darauf habe ich bei der zweiten Option nicht mehr geachtet.

Option 1

Nimm den Gürtel doppelt, sodass du auf einer Seite die Schlaufe hast und auf der anderen Seite die beiden Enden.
Stecke beide Enden in die Schlaufe.
Nimm das hintere Ende und bringe es hinter der Konstruktion nach oben.
Das vordere Ende bringst du vor der Konstruktion nach oben und steckst es dann zwischen die beiden Gürtelstränge.
Jetzt noch das hintere Ende durch die entstandene Schlaufe…..
….und festziehen.

Option 2

Wickel den Gürtel einmal um dich, die Mitte liegt dabei auf deinem Nabel und du hast beide Enden vor dir in den Händen.
Nun kreuze das rechte Ende über das linke Ende.
Bring das rechte Ende hinten durch die Konstruktion, sodass es nach links oben zeigt.
Das neue rechte Ende steckst du nun zwischen die Gürtelstränge.
Das neue linke Ende wird jetzt in die eben entstandene Schlaufe gesteckt….
…und festgezogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: